Motivation
Schreibe einen Kommentar

Woher kommt der Name „Raus ins Leben“?


Follow my blog with Bloglovin

Das Leben ist eine Reise

Reisen hat mein Leben immer begleitet. Seien es kleine Ausflüge in den nächsten Ort, die Besichtigung von Burgen und Schlössern, Museen sowie Parks, eine vibrierende Großstadt oder Erlebnisreisen mit dem Kennenlernen exotischer Länder.

Mein zweites Hobby ist das Schreiben. Meine Gedanken zu verfassen und auf Papier zu bringen ist wie eine Meditation. Es hilft, dich zu konzentrieren und zu sammeln. Was willst du vom Leben? Was ist dir wichtig? Warum also nicht beides miteinander verbinden? Bisher hatte ich auf fremden Plattformen geschrieben.  Jetzt möchte ich meine Erfahrungen auf meinem eigenen Blog veröffentlichen. Es wird spannend. Begleite mich!

Wenn man jung ist, hat man so viele Lebensziele und Wünsche. Diese können manchmal durch den fordernden Alltag in Vergessenheit geraten. Der Beruf, die Familie, Kinder lassen uns nicht viel Freiraum für eigene Ideen. Wenn die Jahre verrinnen, ist es an der Zeit, sich seiner eigenen Wünsche wieder bewusst zu werden. Ich möchte dir dabei helfen.

Über einen Blognamen habe ich lange gegrübelt. Er soll meine Idee vermitteln. Raus ins Leben soll darauf hinweisen, dass sich das Leben da draußen abspielt. Weg vom gemütlichen Sofa, von Fernseher und PC. Raff dich auf und nutze deine Zeit! Nur was man selbst erlebt ist das eigentliche Leben.

Wie steht es so schön bei Wilhelm Busch geschrieben:

Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur,
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist’s! Reise, reise!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*