Europa, Norwegen, Reiseplanung, Reisetipp
Kommentare 6

Die Mitternachtssonne und das Mittsommerfest in Norwegen

Sommersonnenwende, Mitternachtssonne, Mittsommerfest – am 21. Juni steht die Sonne in unseren Breiten auf der Nordhalbkugel am Höchsten. Der richtige Zeitpunkt für meinen Beitrag zu einem spektakulären Naturphänomen oberhalb des Polarkreises, die weißen Nächte in Norwegen mit Webcams zum Schauen.

Geht es euch auch so? Den ganzen Winter über wartet ihr, dass die Tage wieder heller werden. Im Sommer genießt ihr die langen, lauschigen Abende im Freien bei einem Glas Wein oder Bier und netten Gesprächen. Der Tag kommt euch viel länger vor, da es bis 22 Uhr noch hell ist. Nach Feierabend fallt ihr nicht gleich müde auf das heimische Sofa. Das Licht macht wach, fit und unternehmungslustig. So geht es auch den Norwegen, die einen längeren, dunklen Winter durchmachen müssen. Wie schön muss es im Land der Mitternachtssonne sein, wenn die Sonne nie untergeht?

Norwegen – das Land der Mitternachtssonne

Für viele Besucher ist eine Reise zu den Naturschönheiten wie den Fjorden, Wasserfällen und Gletschern ein Lebenstraum, den sie einmal erleben möchte. Die Mitternachtssonne ist dann das besondere Extra, das i-Tüpfelchen ihrer Reise. Wir haben viel davon gehört oder gelesen, es selbst zu erleben ist jedoch etwas ganz Besonderes.

Das Mittsommerfest in Norwegen

In Skandinavien werden rund um diesen Termine viele Feste gefeiert. Die Norweger feiern den längsten Tag des Jahres mit der Familie und Freunden im Park, am Strand oder See. Rund um das große Johannisfeuer wird die ganze Nacht Volkslieder gesungen, rustikal gegrillt und gegessen, getanzt und getrunken.

Bildquelle: HebiPics, Pixabay

Bildquelle: HebiPics, Pixabay

Das Mittsommerfest findet am 23. Juni jeden Jahres statt, dem Vorabend zum Johannistag, der an die Geburt Johannes des Täufers erinnert. Es vermischen sich christliche Traditionen mit traditionellen Bräuchen. Das Feuer sollte früher symbolisch Geister und Dämonen verjagen. Die jungen Mädchen pflücken Blumen und tragen Blumenkränze im Haar. Wenn du sieben verschiedenen Wildblumen pflückst und sie nachts unter dein Kopfkissen legst, träumst du von deinem Zukünftigen. Solltest du zu dieser Zeit in Norwegen sein, kannst du es probieren.

Bildquelle: Soorelis, Pixabay

Bildquelle: Soorelis, Pixabay

Wann kann ich die Mitternachtssonne in Norwegen sehen?

Je nördlicher du in Norwegen reist, desto länger ist die Zeitspanne, in der die Mitternachtssonne zu sehen ist. Oberhalb des Polarkreises geht die Sonne dann den ganzen Tag nicht unter. Sie bleibt immer über dem Horizont und setzt die Landschaft in ein besonderes Licht.

Wenn du die Mitternachtssonne erleben willst, solltest du zu diesen Zeiten nach Norwegen reisen:

  • Nordkap                    14. Mai bis 29. Juli
  • Hammerfest             16. Mai bis 27. Juli
  • Tromso                      20. Mai – 22. Juli
  • Lofoten                      28. Mai – 14. Juli
  • Polarkreis                  12. Juni – 1. Juli

Jetzt fehlen nur noch gutes Wetter und ein klarer Himmel, um die Mitternachtssonne zu genießen. Auch noch einige Zeit außerhalb dieser Termine ist es lange hell. Die Sonne versinkt dann nur teilweise oder für wenige Stunden hinter dem Horizont. Wir waren Anfang August während einer Kreuzfahrt in Norwegen.

Meine Eintragungen für den 8. August am Nordkap waren folgende:

  • Sonnenaufgang 3.29 Uhr
  • Sonnenuntergang 23.41 Uhr
  • Temperatur: ca. 15 – 16 Grad
  • Wetter: bewölkt ohne Regen

Die Bewölkung am Himmel riss während des Tages auf und die Sonne zeigt sich immer wieder zwischen durch. Die Sonne verschwindet gerade mal für etwas mehr als 3 Stunden. Von meinem Bett in der Balkonkabine konnte ich mir das Naturschauspiel anschauen. Ich weiß, ich bin lange wach gelegen und habe es genossen.

Wie ist gerade das Wetter in Norwegen?

Du kannst abgesehen von den Wetterportalen dir das Wetter live auf Webcams anschauen. Wenn du gerade nicht reisen kannst, ist das eine gute Gelegenheit, die Szenerie zu erleben.

Diese Webcams zur Mitternachtssonne gefallen mir:

Nordkap

Das Panorama am Nordkap mit einem 360 Grad-Schwenk live und aktuell. Schau wie viel Menschen sich am Nordkap tummeln sowie den spektakulären Blick über das Polarmeer.

Spitzbergen

Panorama-Webcam mit Blick auf Svalbard mit den Bergen im Hintergrund und 360-Grad-Schau.

Lofoten

Live-Webcam mit Blick über das Meer mit dem Hafen von Moskenes.

Norwegen sonnenuntergang

Was war dein schönstes Naturerlebnis auf Reisen, das du nie vergessen wirst?

6 Kommentare

  1. Reisefieber sagt

    Liebe Rosa,
    vielen Dank. Ich mag es, wenn es im Sommer so lange hell ist. Der Winter ist dunkel genug.
    LG
    Renate

  2. wunderschön!
    ich liebe dieses fest, wir feiern es jedes jahr am strand, mit grill und feuerchen…. alle freunde sind dabei. auch erzähle ich meinen unverheirateten freundinnen immer vom brauch mit den sieben verschiedenen blumen/gräsern… aber keine will dann gehen :-)…
    schön, dass du hier in deinem blog darüber geschrieben hast.
    leider, leider feiern sehr wenige deutsche dieses fest, auf ganz rügen gibt es dazu keine offizielle veranstaltung für all die vielen urlauber an den ostseestränden, wirklich schade! denn ich finde es ein richtig schönes ereignis und eine schöne gelegenheit für einen schönen, unbeschwerten, fröhlichen abend an dem alle etwas zusammenrücken…. LG mandy

    • Reisefieber sagt

      Liebe Mandy,

      mach mir nur die Nase lang! Rügen wächst mir immer mehr ans Herz, obwohl ich noch nie da war.

      Liebe Grüße
      Renate

    • Reisefieber sagt

      Liebe Iris,

      vielen Dank! 🙂 Ich bin halt so ein Fan der Webcams. Reisen ohne Geld. Da kann ich mal kurz schauen, wie es aussieht.

      Liebe Grüße
      Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*