Reiseplanung, Reisetipp
Schreibe einen Kommentar

Reisepass oder Brille weg, Visum fehlt – was tun?

Was tun bei Missgeschicken im und vor dem Urlaub? Was kann beim Reisen nicht alles passieren? Der Reisepass bzw. der Personalausweis ist abgelaufen oder verloren, die Brille ist kaputt. Das Visum für das Reiseland fehlt. Dann solltest du keine Zeit verlieren und schnelle Hilfe suchen. Hier meine Tipps.

Hilfe, meine Brille ist kaputt oder weg!

Deine Brille ist verloren oder kaputt. Die Augengläser aus Versehen in den aufgegebenen Koffer gepackt – was kämpfen wir Brillenträger doch mit Problemen! Bei Hitze rutscht sie uns meist von der Nase, bei Feuchtigkeit und Wechsel von kalt auf warm beschlagen die Gläser. Manchmal spielen wir auch das schöne Spiel, wo habe ich meine Brille versteckt. Mein Mann und ich lieben dieses Spiel heiß und innig, wir üben es regelmäßig aus. Früher machte mir auch ein bisschen Nieselregen nichts aus. Seit ich Brille trage, hasse ich ihn regelrecht. Entweder soll es trocken sein oder halt regnen. Dann spanne ich eben meinen Regenschirm auf. Ich habe ja schließlich keine Scheibenwischer an der Brille und sehe sonst nicht.

Tipps und Hilfe zu den unterschiedlichen Problemfällen für Brillenträger im Urlaub bietet die Expertin Fräulein mit Brille auf Ferngeweht.

Mein Tipp an dich: Nehme immer eine Ersatzbrille mit in den Urlaub, auch wenn du Kontaktlinsen trägst!

Ich habe den Reisepass verloren!

So ein Reisepass kann einfach verloren gehen oder auch gestohlen werden. Der erste Schreck ist immer groß! Bevor Panik ausbricht, solltest du dich ruhig hinsetzen. Alles wird gut, das wird ein bisschen anstrengend aber du schaffst es. Du wirst dich persönlich zu deiner Botschaft bemühen müssen, um dort vorzusprechen. Den Verlust musst du bei der Polizei melden.

Weitere gute Informationen zur Vorbeugung und zur Sicherung deiner Wertgegenstände auf Reisen findest du bei Conni Biesalski von Planet Backpack. Als Dauerreisende ist sie Fachfrau in vielen Reiselagen.

Mein Tipp: Mache dir vor der Reise Fotokopien deiner Dokumente und nehme Passfotos mit. Dann geht es schneller.

Mein Reisepass oder Personalausweis ist abgelaufen!

Bei Fernreisen sollte der Reisepass mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein. Manchmal vergisst du, vor lauter Urlaubsfreude dies zu kontrollieren. Der Schrecken ist groß, wenn du einen Tag vor dem Urlaub feststellst, dass der Reisepass oder Personalausweis abgelaufen ist. Manche Gäste merken dies erst am Flughafenschalter oder die nette Mitarbeiterin weist sie darauf hin. Was tun?

Auf größeren Flughäfen hilft dir die Bundespolizei mit einem Ersatzausweis. Alle wichtigen Informationen zu den Gesetzen und der Möglichkeit zur Erstellung von Notreiseausweisen findest du auf der Internetseite der Bundespolizei. Falls du es noch rechtzeitig zu Hause bemerkst, kannst du deine persönlichen Daten für dein gewähltes Verkehrsmittel online übermitteln und den Passersatz vorab bestellen: Bundespolizei.

reisepass

Mein Visum fehlt.

In Europa reisen wir meist grenzenlos. Wir werden nicht einmal mehr kontrolliert. Dabei wird beim Reisen vergessen, dass das in anderen Ländern nicht so sein muss. Einige Länder dieser Welt verlangen von ihren Besuchern noch ein Einreisevisum. Bei manchen kannst du dieses gegen Bezahlung vor Ort erlangen, andere verlangen das Visum vorher. Visaangelegenheiten können teuer und langwierig sein, wenn du deinen Reisepass mit einschicken musst. Das kann durch aus mehr als 4 oder 6 Wochen dauern, bist du ihn wieder in Händen hältst.

Auch bei der Buchung von Lastminute-Angeboten vergessen viele das Visum oder müssen es eiligst besorgen. Da helfen nur noch professionelle Dienste, die auch schon einmal innerhalb eines Tages dein Visum besorgen. Der Pass mit dem Antragsformular kann sogar zu Hause oder auf der Arbeit von einem Kurier abgeholt und am Flughafen hinterlegt werden.

Hier geht es zur:

Visumcentrale Berlin

Visadienst Bonn GmbH & Co. KG

Visum Frankfurt

Achtung: Die Reihenfolge ist keine Wertung. Ich habe diese Dienste selbst weder bisher getestet noch gebraucht.

Ich wünsche dir einen entspannten und stressfreien Urlaub!

Bildquelle: Pixabay (SplitShire, Counselling).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*