Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rheinland-Pfalz

Deutschlands längste Hängeseilbrücke mit Nepal-Feeling

Die längste Hängeseilbrücke Deutschlands ganz bei mir in der Nähe – da muss ich hin! Die Geierlay wurde am 3. Oktober feierlich im Hunsrück eröffnet. Mutprobe oder nur reine Neugierde – eine Seilbrücke hoch über dem Tal hat schon etwas. Schwindelfrei solltest du sein! Das Vorbild waren nepalesische Hängeseilbrücken. Traust du dich? 

Schloss Burg Rheinfels St. Goar

Das Romantik Hotel Schloss Rheinfels in St. Goar

Burgen und Schlösser haben etwas Romantisches, besonders, wenn du darin übernachten kannst! Nicht nur Mittelalterfans lieben die historischen Gemäuer, auch Paare freuen sich über ein gemeinsames Wochenende. In alten Burgen fühlst du dich wie ein Burgherr oder Burgfräulein. Sie haben Geschichte. Im Ort Sankt Goar am Rhein findest du nicht nur die größte Burgruine des Rheins, sondern auch ein Schlosshotel der Klasse 4-Sterne-Superior.

Deidesheim Deutsche Weinstraße in der Pfalz

Deidesheim, ein rosarotes Schlemmerwochenende

Deidesheim liegt an der Deutschen Weinstraße in der Pfalz. Gerade im Frühling, wenn die Mandelbäume blühen, ist die richtige Zeit für ein entspannendes Wochenende. Ostern war recht früh und ich war auf der Suche nach einem Reiseziel für meinen Mann und mich. Ein kleiner, historischer Ort mit guten Restaurants und Winzern, einigen Museen und Sehenswürdigkeiten in günstiger Preislage war gefragt. So kamen wir auf Deidesheim. Übernachtung beim Winzer in Deidesheim Wir hatten eine günstige Unterkunft bei einem Winzer gefunden. Es muss ja nicht immer ein teures Hotel sein, so blieb noch viel Taschengeld für Restaurantbesuche. Die Pfalz ist bekannt für ihre gute, rustikale Küche. Die Portionen auf den Tellern sind meist groß, der Schoppen Wein kommt aus den umliegenden Weinlagen. Der Saumagen darf natürlich nicht fehlen.

Mandelblüte Pfalz

Die Mandelblüte an der Deutschen Weinstraße

Rosa Wochen – das sind nicht etwa die Feiern des CSD oder Party von Cindy aus Marzahn, während den „Rosa Wochen“ von März bis April feiern die Pfälzer den Frühling mit der Mandelblüte. Durch das warme Klima kommt hier der Frühling bis zu zwei Wochen früher als in anderen Regionen. Es wachsen Feigenbäume, Weinstöcke und eben auch Mandelbäume, die den Besucher mit ihren rosa Blüten erfreuen.