Reiseplanung, Reisetipp
Kommentare 8

Urlaubstage, Feiertage – mach mehr aus deinem Urlaub!

Kalender 2017

Urlaubstage sind immer zu wenig! Geht es dir auch so? Sie reichen nie für alle Wünsche und Ziele. In 2017 gibt es für Arbeitnehmer schon etwas mehr Urlaubstage als in 2016. Mit etwas Planung kannst du deine Urlaubszeit noch etwas verlängern. 

Viele von uns nutzen die Zeit zwischen den Feiertagen, um ihre Reisen für das nächste Jahr zu machen. Es ist ruhig, wir schließen das alte Jahr ab. Mit Schwung können wir dann in das neue Jahr starten. Nachdem Silvester dummerweise auf einen Samstag fällt, starten wir mit einer langen Arbeitswoche ins neue Jahr. Nur Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt freuen sich gleich noch über den 6. Januar und eine 4-Tage-Woche.

Wie du Urlaubstage als Brückentage nutzen kannst.

Brückentage sind sehr beliebt, um Urlaubstage zu sparen. Wer seinen Urlaub um einen Feiertag legt, kann so mit 4 Tagen meist eine ganze Woche reisen, genauer gesagt 9 Tage. In 2017 wollen die Brückentage gut geplant weden.

Mit diesen Brückentagen kannst du dir kurze Auszeiten nehmen:

  • 14. – 17.04.2017 Ostern (4 freie Tage). Mit weiteren vier Urlaubstagen werden es zehn Tage am Stück. Mit acht Urlaubstagen hast du zwei Wochen frei.
  • 01.05.2017 – der Tag der Arbeit fällt auf einen Montag, wie schön!
  • 25.05.2017  Christi Himmelfahrt ist traditionell ein Donnerstag. Mit einem Urlaubstag kannst du ein verlängertes Wochenende genießen, mit vier Tagen eine ganze Woche.
  • 03. – 05.06.2017 Pfingsten lässt sich prima verlängern. Vier Tage mehr und du hast eine ganze Woche frei.
  • 15.06.2017 Fronleichnam (Donnerstag), hier freuen sich nur die Arbeitnehmer in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.
  • 15.08.2017 Maria Himmelfahrt (Dienstag) nur in Bayern und dem Saarland.
  • 03.10.2017 Tag der Deutschen Einheit ist dieses Mal ein Dienstag. Immerhin sparst du auch hier einen Urlaubstag!
  • 31.10.2017 Reformationstag (Dienstag), normalerweise nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen. In 2017 können alle Deutschen sich freuen, der Reformationstag wird bundesweit ein Feiertag sein. Grund ist das 500. Reformationsjubiläume. Vielen Dank an meine Leserin Marion von Escape to Reality. Ohne dich hätte ich das nicht auf dem Schirm gehabt.
  • 01.11.2017 Allerheiligen ist dieses Mal ein Mittwoch und frei in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Nicht in Hessen, dorthin fahren die Rheinland-Pfälzer dann zum Einkaufen! Im November werden viele Reiseziele billiger. Die Ferien sind vorbei. Da gibt es auch Schnäppchen bei den Fernreisen! Warum nicht trübe Novembertage in der Sonne verbringen?
  • 22.11.2017 Über den Buß- und Bettag freuen sich nur die Sachsen.
  • 25. – 26.12.2017 Weihnachten fällt auf einen Sonntag. Das ist schon besser als in 2016. Mit 3 Urlaubstagen hast du 9 Tage am Stück frei. Da kannst du schon eine Reise planen! Silvester fällt dann logischerweise auch auf einen Sonntag.

Kostenloser Kalender zum Download

Wer auch die Schulferien planen muss, schaut am besten bei Schulferien.org. Auf dieser Seite findest du nicht nur die Ferien aller Bundesländer. Das Beste ist, du kannst den Kalender individualisieren. Wähle die Farben für die einzelnen Tag, dein Bundesland und was der Kalender enthalten soll. Danach kannst du dir deinen persönlichen Kalender kostenlos ausdrucken. Es gibt ihn als Jahreskalender mit Ferien- und Feiertagen, Mondphasen und Kalenderwochen oder auch als Monatskalender. Damit fällt die dir die Urlaubsplanung noch leichter!

Wochenenden nutzen

Nicht verzagen! Auch kleine Fluchten können entspannen oder anregen, je nachdem was du dir wünschst. Nutze die Wochenenden für einen Kurztrip. Fahre von Freitag bis Sonntag in eine spannende Stadt, mache Ausflüge in die Umgebung.

Urlaubstage - kleine Fluchten

Viel Spaß bei der Urlaubsplanung!

8 Kommentare

  1. …na toll Renate, planen ist zwar immer gut, aber ich lasse mich mal von dir überraschen, was man so machen könnte…manchmal freue ich mich dann auf die Ideen anderer…mal sehen was da kommt?
    aber erst mal guten Rutsch und Gesundheit…
    lG Geli

    • Reisefieber sagt

      Liebe Geli,
      bei mir selbst ist es meist eine Mischung aus Planung und spontanen Ideen. Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr und Gesundheit, das ist das Wichtigste.
      LG
      Renate

    • Reisefieber sagt

      Ja, ich weiß, es ist lästig. Ich muss mich aber vor computerisieren Spamkommentaren schützen.
      LG
      Renate

  2. Hi! Vielen lieben Dank für die Urlaubstage-Spartipps. Die kann ich gebrauchen, denn im neuen Jahr soll es nach Thailand gehen! 😊😃😄

  3. Reisefieber sagt

    Hallo Alex,
    Thailand, oh wie schön! Da wünsche ich eine viel Spaß. Wo soll es denn genau hingehen? Ich war mal in Nordthailand (Rundreise) und Bangkok.

    LG
    Renate

  4. Hallo Renate,

    2017 ist der Reformationstag in allen Bundesländern ein Feiertag – anlässlich des 500. Jubiläums. Also 1 Tag mehr! :-)

    Liebe Grüße,
    Marion

    • Reisefieber sagt

      Liebe Marion,

      wunderbar, ein Feiertag mehr! Vielen herzlichen Dank, daß du mich darauf aufmerksam gemacht hast! Mir ist das glatt entgangen. Ich habe es schon geändert.

      Liebe Grüße
      Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*