Afrika, Buchtipp, Reisegeschichten, Sprachen lernen
Kommentare 6

Basare, Sand und Kardamon, ein wunderbares Reisebuch mit Arabischkurs

Basare, Sand und Kardamom, Reisebuch mit Arabischkurs.

(Buchtipp) Basare, Sand und Kardamom – vom Atlantik zum Nil ist der vielversprechende Titel des Reisebuchs von Hildegard Weiss mit integriertem Arabischkurs. Du findest arabische Rezepte, Sinnsprüche und kulturelle Erläuterungen. Humorvolle Reisegeschichten führen dich durch Tunesien, Marokko und Ägypten. Die Autorin begleitete Frauengruppen durch die arabische Welt.

Die Reiseländer Nordafrikas sind bei uns sehr begehrt. Sie versprechen dir reichlich Sonne im Winter bei günstigen Preisen. Neben Badefreuden im Meer triffst du auf eine reiche Kultur. Du kannst die leckere Küche probieren, dich an Tanz und Musik erfreuen und im Basar einkaufen gehen. Wer sich mehr mit den Menschen beschäftigen möchte, schaut mit diesem Buch hinter die Kulissen. Ein paar Sätze in Basar-Arabisch öffnen dir unterwegs die Herzen der Einheimischen.

Die Autorin Hildegard Weiss

Ich lernte Hildegard bei ihrer Buchlesung auf einem Tanzkongress des BVOT (Bundesverband Orientalischer Tanz e. V.) in Bonn kennen. Hildegard durchquerte bereits im Jahr 1974 mit ihrer kleinen Ente die Weiten der Sahara. Sie liebt so wie ich den orientalischen Tanz und die Musik. Tanzreisen führten sie nach Ägypten. Als in den 90ern bei uns in Deutschland das Bauchtanzfieber ausbrach, gründete sie ihr Bauchtanzstudio in Rosenheim. So ungefähr zu dieser Zeit hatte mich auch das gleiche Tanzfieber befallen.

Hildegard Weiss reiste zu Fuß, mit dem Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmittel zwischen 1970 und 2010 durch die arabische Welt. Ihre individuellen Reisen führte sie zu den Menschen.

Der Inhalt von „Basare, Sand und Kardamom“

Basare, Sand und Kardomom, Reisebuch mit Arabischkurs

*Werbelink Amazon

In dem Reisebuch lesen wir humorvolle Reisegeschichten, wie der Besuch eines Basars und seine Schwierigkeiten. Immer mit einem Augenzwinkern gedacht. Ich musste häufig schmunzeln. Wir wandern durch stille Landschaften oder fahren mit alten Bussen durch die Wüste.

Was hat es mit dem Henna-Abend auf sich? Wie leben die Tuareg? Worauf soll ich als allein reisende Frau achten? Diesen und vielen anderen Fragen wird nachgegangen. Das Buch ist eine Reise durch die arabischen Länder in Nordafrika. Du kannst Erinnerungen auffrischen oder im Kopf selbst reisen.

Arabische Rezepte für zu Hause

Die Liebe zu einem Land führt für mich durch den Magen. Die arabische Küche bietet weit mehr als Schisch Kebab. Ich erinnere mich an Pastilla, ein marokkanisches Festgericht mit Blätterteig, Tauben und Zimt oder gefüllte Datteln. Neben einer Anleitung für den beliebten Pfefferminztee findest du Rezepte für Fladenbrot, Falafel, gefüllte Aprikosen, Mezze, Briks, Harira oder Gazellenhörnchen. 21 Rezepte zum Nachkochen und Probieren.

Basare, Sand und Kardamom Rezept Pefferminztee

Arabischer Pfefferminztee

Orientalische Tänze und Musik

Als Tänzerin habe ich mich viele Jahre mit den verschiedensten Tanzarten, dazu passender Kleidung und Musik beschäftigt. Deshalb freue ich mich besonders über das Kapitel zum Showtanz, wie wir ihn als Bauchtanz von der Bühne kennen. Ich durfte noch berühmte Tänzerinnen wie Nagua Fuad, Fifi Abdou oder Dina in Frankfurt tanzen sehen.

Andere Kapitel stellen uns Folklore Tänze wie Baladi und Saidi oder religiöse Tänze vor. Wer einmal eine Show in Ägypten erlebt hat, erinnert sich sicher an die Tanuro, einen Drehtanz der Sufis mit bunten Tellerröcken. Musikalisch lernen wir die berühmteste Sängerin der arabischen Welt, Umm Kalthum, kennen. Aber auch Vertreter modernen Musik wie Amr Diab oder Cheb Khaled kommen nicht zu kurz.
Tipp: Auch für Nichttänzer bietet das Reisebuch noch jede Menge Lektüre!

Arabischkurs – Umgangs-Arabisch in 20 Lektionen

Passend zu den einzelnen Kapiteln lernst du einfache Wörter und Sätze, die du direkt im Urlaub anwenden kannst. Es geht hier nicht um das Hocharabisch, sondern um Basar-Arabisch, also die Umgangssprache, die auf der Straße gesprochen wird. Mit ein paar Wörtern lernst du die Begrüßungsformeln, Zahlen, Höflichkeiten, Wichtiges für das Hotel, den Basar, Restaurant und Café, unterwegs, die Verteidigung, Uhrzeiten usw. Es wird Wert auf das Hören und Sprechen gelegt, die Schrift wird nicht geübt.

Arabischkurs für unterwegs

Arabischkurs für unterwegs

Damit verständigst du dich mit dem Taxifahrer, der Hotelrezeption oder im Basar. Alle gelernten Wörter sind zusätzlich in einem kleinen Begleitheft zum Herausnehmen aufgeführt. Du kannst dieses einfach bei deinen Ausflügen in die Tasche stecken. Bei Fragen und Unklarheiten nimmst du es einfach wieder heraus und legst los.

Für wen ist das Buch geeignet?

Basare, Sand und Kardamom mit Arabischkurs eignet sich sehr gut für die Vorbereitung deiner nächsten Reise. Du kannst dich von den Geschichten in eine andere Welt entführen lassen und die mehr als gelungenen Fotos betrachten. Auch als Geschenk für Reisende ist es gut geeignet.

Mit den Menschen Arabisch sprechen

Mit den Menschen sprechen

Wo kann ich das Buch kaufen?

Das gebundene Buch hat 280 Seiten, 290 Farbbildern, ein Beiheft mit Sprachlektionen sowie 21 leckere arabische Rezepte. Du kannst es unter der ISBN 978-3-00-032385-0 in deinem örtlichen Buchhandel bestellen, bei der Autorin oder bei Amazon kaufen. Es kostet 19,90 Euro.

Ich habe mit das Buch direkt von der Autorin nach der Buchlesung gekauft und handsignieren lassen. Mein Exemplar gebe ich nicht mehr her, so schön ist es!

6 Kommentare

  1. Das Buch hört sich toll an. Ich suche für Zuhause dauernd nach Ablenkung und verschlinge Storys über andere Länder, denn ich denke mir so optimistisch, irgendwann werden wir wieder reisen können… Ein schöner Tipp! ;-)

    • Reisefieber sagt

      Hallo Kasia,

      es ist auch wirklich sehr schön. Die Autorin hat einen sehr witzigen Schreibstil. Ich lese auch sonst sehr gerne Reisebücher und Reisegeschichten. Es gibt manchmal auch Reisearten, die mir selbst zu anstrengend sind aber ich lese es gern. Man reist geistig immer mit.

      Herzliche Grüße
      Renate

  2. Brigitte sagt

    Wie immer wunderbar geschrieben liebe Renate.
    Mit HildegardWeiss habe ich eine wunderbare Woche in Luxor mit Bauchtanz, Wanderung zum Tal der Könige, Ausritt auf Eseln durch die bewirtschafteten Äcker am Nilufer, Fahrt auf dem Nil mit einem Segelboot usw, verbracht. Da denke ich sehr gerne dran zurück.

    • Reisefieber sagt

      Liebe Brigitte,

      herzlichen Dank für das nette Lob. Die Reise ist ein unwiederbringliches Erlebnis, bei der ich gerne dabei gewesen wäre. Neben dem Tanzen habt Ihr das Land außerhalb der Touristenhotels gesehen. Das sieht nicht jeder!

      Liebe Grüße
      Renate

  3. Sandra sagt

    Hallo Renate,

    das hört sich nach einem wunderbaren Buch an! Genau solche Bücher liebe ich!

    Kommt also definitiv auf meine Wunschliste. :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Reisefieber sagt

      Liebe Sandra,

      das Buch ist mit sehr viel Liebe und tollen Fotos gestaltet. Besonders schön fand ich es, die Autorin persönlich kennenlernen zu dürfen. Meine Schwester war mit ihr sogar in Ägypten unterwegs.

      Viele Grüße
      Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*