Reisegeschichten, Reiseplanung
Kommentare 4

Wenn die Reise schiefgeht – was will mir das Schicksal sagen?

Schicksal Fragen

Eigentlich hatte ich mich auf die Reise gefreut, aber das Schicksal wollte etwas anderes. Es passierten so viele Dinge vorher, dass ich letztendlich fast froh war, dass wir nicht gefahren sind. Warum erfährst du in der Story. Auch bei Reisebloggern läuft nicht immer alles nach Plan. Lustige Geschichte oder nur einfach Dummheit? Die Antwort überlasse ich dir.

War es einfach nur Pech oder wollte das Schicksal mir damit etwas sagen? Nein, ich will gar nicht in den esoterischen Bereich abdriften. Aber in dieser Reise war von Anfang an der Wurm drin. Alles was vor einer Reise schief gehen konnte, ging schief. Hier meine schräge Geschichte von Pleiten, Pech und Pannen.

Wie alles begann

Alles fing damit an, dass eine Freundin, die vor vielen Jahren nach Irland ausgewandert ist, mich immer wieder einlud. Komm mich doch endlich mal besuchen, hieß es immer wieder. Vor ihrer Auswanderung waren wir einmal zusammen durch Irland gereist. Als dann ein Konzert mit Bob Dylan und Neil Young geplant war, sagte sie: „Jetzt müsst Ihr beiden kommen und habt keine Ausrede mehr. Laß uns alle auf das Konzert in Kilkenny gehen.“

Das Open Air-Konzert ohne Stühle

Gesagt getan, wir bestellten Tickets. Da die Eintrittskarten nicht mehr so billig sind, wollte sie unbedingt auf feste Sitzplätze verzichten. Das Konzert sollte im Nowlan Park. Das Stadion der Gaelic Athletic Association wurde für Hurling errichtet. Der Beginn war mit Glen Hansard um 17 Uhr geplant. Neil Young und Promise of the Real spielten um 18 Uhr und Bob Dylan mit Band waren für 20.45 Uhr vorgesehen. Theoretisch wäre die ganze Veranstaltung gegen 23 Uhr zu Ende gewesen.
Nein, man durfte keine Klappstühle mitnehmen! Wenn du die 50 überschritten hast, ist ein Sitzplatz sehr viel wert!

Keine Unterkunft weit und breit

Nun sieht auch Irland eine solche Veranstaltung mit zwei Meistern nicht alle Tage. Rund 30.000 Fans wollten sich das Event nicht entgehen lassen. Rasch waren im Umkreis von mehr als 30 Minuten alle Zimmer ausverkauft. Die Hotelpreise stiegen auf 350 Euro die Nacht. So kam es, dass wir ein Zimmer nahe Dublin suchten. Meine Freundin bestand darauf, dass wir ein Zimmer auf dem Land in ihrer Nähe buchten. Kein Problem, sie würde uns ja fahren und auch vom Flughafen abholen.
Tipp: Großveranstaltungen ziehen doch tatsächlich viele Menschen an! Buche deine Unterkunft so früh wie möglich!

Schicksal – Probleme mit dem Transport

Nach Kilkenny kommt man zur Not auch mit dem Zug (Irish Rail), doch die Eisenbahnfirma sah sich nicht gefordert, auch einen Zug für den Rücktransport anzubieten. Der erste Zug nach Dublin würde erst wieder um 6.37 Uhr gehen und wäre gegen 8.28 Uhr in der Stadt. Was soll’s, wir werden ja gefahren, dachte ich noch frohen Mutes.

Zwei Wochen vor der Tour fiel meiner Freundin ein, dass sie ja nicht so lange stehen könne. Sie würde dann in einen Pub in Kilkenny gehen und auf uns warten. Ach was, wir könnten ja mit dem Zug hinfahren und sie würde uns abholen. Da fing so langsam mein Bauchgrummeln an. Ob das so alles funktioniert? Der Meister sang dann auch „It Takes a Lot to Laugh, It Takes a Train to Cry“ auf dem Konzert. Ja, ja fehlende Züge können zum Weinen sein.
Tipp: Wenn du in Irland nicht Mietwagen fahren willst oder kannst, plane deine Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln frühzeitig.

Handgepäck und andere Kleinigkeiten

Dummheit oder Schicksalswink? Eine Woche vor dem Flug fiel mir leider erst auf, dass das Handgepäck bei der Fluglinie doch sehr winzig geworden ist. Genauer gesagt 40 x 25 x 20 cm! Die meisten Gepäckstücke wie normale Rucksäcke, Rollkoffer und Handtaschen fallen da durch! Merkwürdigerweise konnte ich zu meinem Tarif weder Priority und 2. Handgepäck, noch ein 10 kg-Check-in-Gepäck nachbuchen. Aber für 80 Euro würde man mir mein aufgegebenes Gepäck hin- und zurücktransportieren. Das ist doch ein Schnäppchen!

Handgepäcktasche 40 x 25 x 20 cm

Handgepäcktasche 40 x 25 x 20 cm *Amazon

Ich entschied mich für den Kauf einer Handgepäcktasche nach Maß. Längliche Form und die 40 x 20 x 25 cm. Da passt mehr rein, als du denkst. Tipp: Schau genau auf die Gepäckbestimmung der Airline! Überlege bei der Flugbuchung direkt, wie viel Gepäck du mit nimmst. Priority und 2. Handgepäck sind begrenzt. Kurz vor der Reise wird es teurer und schwieriger!

Wenn du die falsche Fahrkarte buchst!

Im nächsten Schritt habe ich die Fahrkarten zum Flughafen und zurück online gebucht und tappte wieder in die Falle des Schicksals. Ehrlich, das ist mir noch nie passiert! Ich habe die Rückfahrkarte für den falschen Tag gebucht. Sie war nicht stornierbar und so musste ich wohl oder übel Geld für eine weitere Fahrkarte ausgeben.

Fehler machen

Oh nein, was habe ich gemacht?

Des Schicksals Winke – Reise zum Flughafen

Als wir zum Bahnhof gehen wollte, hagelte es furchtbar. Wir mussten ein Taxi nehmen, um nicht vollkommen durchnässt zu sein. Der Zug blieb in Oberwesel stehen, weil der Scheibenwischer vom Hagel zerstört wurde. Der Lokführer teilte uns mit, er könne nicht im Blindflug weiterfahren. Zum Glück hörte der Regen bald auf und er fuhr dann doch bis zum Flughafen.
Tipp: Fahre lieber einen Zug früher zum Flughafen als zu spät. Man weiß nie, was alles unterwegs schief gehen kann.

Sind wir nur noch dappig heute?

Bei der automatischen Zollkontrolle blieb mein Mann außen vor. Sein Personalausweis harmonierte nicht mit der Maschine. Ich war schon durch und versuchte ihm zu helfen. Die Zollbeamten sagten, er solle einfach unter dem Band durchgehen und sich an die andere Schlange mit der normalen Kontrolle anstellen.
Tipp: Automatische Grenzkontrolle – wenn E-Gates versagt. Normalerweise kannst du mit deinem neuen Personalausweis oder Reisepass EasyPass nutzen. Wenn die Technik scheitert, gehe einfach durch die herkömmliche Kontrolle. Infos unter Easy-Pass. Nimm beide Ausweispapiere mit, wenn du sie hast.

Beutel für Kosmetik beim Handgepück

Beutel für Kosmetik *Amazon

Bei der Handgepäckkontrolle wollte ich den Beutel mit der Kosmetik auf das Band legen. Als er genau in dem Moment unten riss, kullerten alle meine Sachen vor mir auf den Boden. Yippie, ich sammelte alles ein und legte es in den Beutel zurück. Was ist heute bloß los?
Tipp: Damit dir das nicht passiert, kannst du stabile Beutel bei Amazon kaufen, die du immer wieder verwenden kannst.

Wenn der Flug nicht geht

Wir waren pünktlich am Gate und erleichtert. Der Zustand dauerte aber nur kurz, bis man uns sagte, dass unsere Maschine derzeit noch in Pescara sei und noch nicht losgeflogen ist. Die Fluglinie schickte zwei irritierende SMS. Die erste lautete, dass die Maschine statt um 17.45 Uhr am nächsten Tag um 0.20 Uhr ginge. Die zweite meinte, dass die Maschine um 19.55 Uhr ginge. Wir blieben noch ruhig. Die Freundin wurde schnell per SMS informiert, dass es noch dauere. Unsere Flugnummer hatte sie ja.
Mann sollte ja meinen, dass man über die Flugnummer und Airline online nachverfolgen kann, wann eine Maschine voraussichtlich ankommt.

Wenn der Flug verlegt wird

Dann hieß es, dass wir überhaupt nicht ab Frankfurt fliegen würden. Wir sollten zum Check-in-Schalter zurückgehen und auf Instruktionen warten. Ein Grund wurde nicht genannt. Busse sollten uns aber zum Flughafen Frankfurt-Hahn bringen, wo eine Maschine starten würde. So langsam wird es doch doof! Um es kurz zu machen, Freundin angerufen, die uns dann doch nicht mehr am Flughafen abholen wollte. „Wir müssten selber sehen, wie wir weiterkommen. Sie sei jetzt müde“, meinte sie.

Flugverspätung mehr als drei Stunden

Um es kurz zu machen, letztendlich hob die Maschine von einem völlig anderen Flughafen erst 6,5 Stunden später ab. So war man mit Gepäck so etwas um 2 Uhr nachts in Dublin. Unser Hotel erlaubte einen Check-in nur bis 23 Uhr und es in einer Kleinstadt, mehr als 45 Minuten Fahrt von Dublin entfernt. Es gibt nichts Schöneres als nachts um 2 Uhr ein neues Hotel zu suchen.
Wenn du abends abfliegst, solltest du wenigstens für eine Nacht eine gut erreichbare Unterkunft mit 24 Stunden-Rezeption in der Nähe gebucht haben.

Um 20 Uhr war noch immer kein Bus zu sehen. Es gab auch keine Information, wann es weiter gehen sollte. Der Göttergatte wurde langsam unwillig. Eigentlich hätte man uns nach mehr als zwei Stunden eine Versorgungsleistung in Form von Essen und Getränken, sowie kostenlose Telefonate anbieten müssen. Bei mehr als 5 Stunden Flugverspätung, darfst du deine Reise abbrechen und den Ticketpreis zurückfordern.

Passiert alles aus einem Grund?

Das alles mögen vielleicht noch Kleinigkeiten sein und es gibt wirklich Schlimmeres. Manchmal passieren einfach zu viele negative Dinge, als dass du dich auf eine Reise überhaupt noch freust. Alles erscheint nur noch kompliziert und schwierig. Dein Bauchgefühl gibt dir frühzeitig Hinweise. Ich hätte es vorher wissen können!

Um es kurz zu machen, besagte Freundin hat sich nie wieder gemeldet oder nachgefragt, wie es uns ergangen ist. Einen Transfer hatten wir so auch nicht mehr. Sicher meinte das Schicksal mir zeigen zu müssen, dass ich mich doch besser von dieser sehr einseitigen Freundschaft trennen solle. Das Konzert haben wir leider verpasst. Aber wir sind gesund und haben nur Geld verloren.

Falls du bis zu dieser Stelle meiner Geschichte gekommen bist, Hut ab! Vielleicht hast du dich auch einmal als Pechvogel gefühlt, weil Dinge anders liefen, als sie sollten. Du bist nicht allein damit. Wir kennen das alle, auch wenn es nicht jeder zugeben will.

Sind dir schon einmal so viele Winke des Schicksals passiert? Was ist deine Geschichte?

 

Bildquelle: Prawny, Pixabay

4 Kommentare

  1. Hallo Renate,

    Du bist nicht die Einzige, der solche Ungereimtheiten passieren. Von Bekannten, die immer alles selbst organisiert haben, höre ich solche Pannen immer wieder. Das liegt nicht an Dir. Die Politik und die Lobbyisten der Reisekonzerne wollen etwas digitalisieren, was heute aus technischen Gründen nicht funktionieren kann.

    Deshalb einen Tipp, welcher Dir „etwas“ Sicherheit bietet. Buche einen Flug + das 1. Hotel und das letzte Hotel vor dem Rückflug über einen renommierten Reiseveranstalter (z.B. DER, TUI o.ä.). Dann hast Du eine Pauschalreise und der Reiseveranstalter muss Abhilfe schaffen. Klar, ein paar Spielregeln sind auch zu beachten.

    Ich selbst plane Eckpunkte, wie Konzerte o.ä. im Voraus und buche zeitig ein Hotel.

    Dan kann nur noch wenig passieren. Oder Du bekommst Hilfe!

    Herzliche Grüße
    Peter

    • Reisefieber sagt

      Hallo Peter,

      herzlichen Dank für Deinen Kommentar und den guten Tipp. Normalerweise gebe ich die Dinge auch nicht aus der Hand. Vieles wäre einfacher gewesen, wenn wir ohne diese Einladung gefahren wären. Ich habe auch schon günstige Hotels über die Reiseveranstalter gebucht, die sogar billiger waren als die Plattformen.

      Schönes Wochenende.

      Herzliche Grüße
      Renate

  2. Hallo Renate,

    ich sehe das wie du: Das Schicksal wollte dir was sagen. Manche Lehren sind „teuer“ erkauft, aber dennoch richtig und wichtig.

    Liebe Grüße
    Liane

    • Reisefieber sagt

      Liebe Liane,

      ja, es sollte wohl so sein. Da kamen so einige Sachen zusammen, dir mir noch nie passiert sind. Lieben Dank für deinen netten Kommentar.

      Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*