Malaysia
Schreibe einen Kommentar

Langkawi – die Seilbahn, SkyBridge und das Ostdorf

Die Langkawi Seilbahn führt zur Hängebrücke Skybridge.

Mit der längsten frei hängenden Seilbahn der Welt fahren wir auf der Insel Langkawi zur berühmten Skybridge. Die geschwungene Hängebrücke, über dem tiefgründen Dschungel ist ein beliebtes Fotomotiv. Wir erleben hoch oben ein kleines Abenteuer.

Auf der tropisch grünen Insel Langkawi besuchen wir ein touristisches Highlight, das in vielen Medien angepriesen wurde  – die Hängebrücke über dem immergrünen Regenwald. Dabei geht die Fahrt vorbei an Hotels und kleinen Ortschaften. Kühe überqueren die Straße. Saftiges Grün umhüllt die Hügel und Berge.

Die Insel Langkawi

Langkawi ist genau genommen eine Inselgruppe vor der malaysischen Küste. Sie besteht aus rund 100 Kalksteininseln, von denen Pulau Langkawi die Hauptinsel ist. Die Insel liegt in der Straße von Malakka, einer Meerenge zwischen Malaysia, Sumatra und Singapur. Regenwald bedeckt zu großen Teilen die Insel, kein Wunder – das Klima ist tropisch feucht. Es gibt Mangrovenwälder, einen schwarzen Strand, Berge, Wasserfälle und viele Affen. Damit ist die Insel ideal für Ruhesuchende und Naturliebhaber.

Der Regenwald von Langkawi, von der SkyBridge aus gesehen.

Der Regenwald von Langkawi

Seit dem Jahr 2005 bietet Langkawi eine weitere besondere Sehenswürdigkeit an. Auf dem Berg Gunung Machinchang im Westen der Insel hängt die geschwungene Himmelsbrücke, die Langkawi SkyBridge auf einer Höhe von 687 Metern über dem Meer.

Das Orient Village (Ostdorf)

Wir erreichen das Orient Village oder auch Ostdorf, ein für Besucher errichteter künstlicher Ort mit vielen Restaurants, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Es liegt am Fuße des Berges Machinchang in einem Geoforest Park mit einheimischer Flora und Fauna. Im Ostdorf findest du auch einen Zoo und ein Geopark Museum mit Fossilien und Steinen.

Das Oriental Village auf Langkawi

Das Oriental Village auf Langkawi

Inmitten des Oriental Village liegt die Seilbahnstation, die uns nach einer Wartezeit auf den Berg bringen soll. Ein kleines Abenteuer erwartet uns.

Langkawi – die Seilbahn der Superlative

Die Seilbahn auf Langkawi gilt als längste frei hängende Eindrahtseilbahn der Welt. Das Kabel misst von der Tal- bis zur Bergstation stolze 4.400 Meter. Sie steht deshalb mit einem Eintrag im Buch der Rekorde von Malaysia (Malaysia Book of Records – The Longest Free Span Mono-Cable). Die Langkawi SkyCab wurde am 1. November 2002 eröffnet. Jede ihrer geschlossenen Kabinen nimmt sechs Personen (insgesamt 480 Kilogramm) auf.

Die Seilbahn wurde von der österreichischen Firma Doppelmayr/Garaventa in Verbindung mit einem lokalen Unternehmen erbaut. Die gleiche Firma errichtete anlässlich der BUGA auch die Seilbahn über dem Rhein in Koblenz, weshalb sie mein vollstes Vertrauen genießt. Wie sehr ich da noch dran denken werde folgt später!

Mit der Seilbahn auf den Berg

Wie im Flug saust die Seilbahn steil den Berg hinauf. Wenn du von unten hoch schaust, hast du fast Angst gegen die Felsen zu prallen, denn das Ziel dahinter ist nicht zu sehen. In einer Höhe von 650 Metern kann man auf der Mittelstation aussteigen, um einen 360-Grad-Rundumblick zu genießen. Wir bleiben sitzen und fahren weiter zur Bergstation. Die Gondel fährt in einer Kurve auf den 705 Meter hohen Gipfel.

Blick auf die Mittelstation der Seilbahn von Langkawi.

Blick auf die Mittelstation

Da die Schlange an der Monorailbahn zu lange ist, steigen wir die 265 Stufen hinab, um zur Hängebrücke zu gelangen. Runter ist ja kein Problem! Wir sind gespannt.

Die Sky Bridge

Die SkyBridge

Die Langkawi SkyBridge, die längste, freischwebende Hängebrücke der Welt

Für uns ist ein Besuch der SkyBridge ein ganz besonders Erlebnis. Die schön geschwungene Brücke hängt an einem einzigen 82 Meter hohen Mast. Mit ihren 125 Metern Länge überwindet sie eine tiefe grüne Schlucht zwischen den Bergen. Der Blick schweift von der Himmelsbrücke weit über den Dschungel zur türkisblauen Andamanensee. Damit wurde sie schnell zu einem Besuchermagnet und gewann einige Auszeichnungen. So tummeln sich mit uns einige Besucher auf der Brücke.

Die berühmte Skybridge über dem Regenwald auf Langkawi.

Die berühmte Skybridge über dem Regenwald auf Langkawi.

Die Fotoapparate stehen nicht still. Jeder will sein Erlebnis für immer festhalten. Das Meisterwerk wird von einem 82 Meter hohen Mast getragen, der durch eiserne Kabel unterstützt wird.

Die besonderen Maße der Sky Bridge.

Die besonderen Maße der SkyBridge.

Höhenangst solltest du keine haben! Der Ausblick in die Tiefe ist gewaltig! Nach dem Bescuh der Brücke stellen wir uns in der lange Schlange zur Monorailbahn an. Es dauert ein bisschen, bis wir endlich einsteigen dürfen. Was wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, unsere Geduld wird später noch auf eine längere Probe gestellt. Da wir keine Getränke mitnehmen durften, kaufe ich uns Wasser.

Blick auf die Andamanensee

Blick auf die Andamanensee

Als wir aus der Monorailbahn aussteigen, erwarten uns eine große Anzahl von Menschen. Die Warteschlange für die Seilbahn ist kaum zu erkennen. Geduldig stellen wir uns an, doch die Schlange bewegt sich keinen Meter weiter. Was ist los?

Als die Seilbahn hoch oben auf dem Berg stillstand

Wir sehen mit Schrecken, dass die Seilbahn nicht mehr fährt. Die Menschen in den Gondeln schweben hoch in der Luft, wir warten hier auf dem Berg. Keiner kommt hoch, keiner hinab. Einen Weg nach unten scheint es nicht zu geben! Um mich herum wird es immer voller. Nach einer halben Stunde bewegt sich die Bahn. Die Hinauffahrenden dürfen aussteigen. Dann stoppt es wieder. Ob wir heute Nacht hier oben bleiben müssen?

Reparatur der Seilbahn

Reparatur der Seilbahn

Ein paar Männer auf Leitern schrauben an der Seilbahn. Wir schauen zu. Ich muss an meine Freundin Susanne denken, die an Höhenangst leidet. Wie hätte ich sie wohl diesen Berg hinunterbekommen? Ich bin froh, dass wir einen organisierten Ausflug gebucht haben und nicht auf eigene Faust unterwegs sind. Denn ein Kreuzfahrtschiff wartet nicht! Gedanken kommen und gehen, es ist heiß.

Was für eine Erleichterung!

Nach mehr als einer Stunde setzt sich die Seilbahn wieder in Bewegung. Die ersten Mutigen dürfen einsteigen und ja, sie fährt weiter. Ein bisschen mulmig ist mir schon, als wir wieder hinunter fahren. Unterwegs fliegen seelenruhig ein paar große Raubvögel an uns vorbei. Ich bin dann doch froh, als wir wieder festen Boden unter den Füßen haben.

Cable car Langkawi

Es geht abwärts

Als wir beim Fahrer ankommen wartet er auf uns alle, bis der letzte heil wieder im Bus ist. Er erzählt uns, dass wir Glück haben. Vor ein paar Jahren sei die Bahn mehr als vier Stunden still gestanden. Für den Besuch des Oriental Village bleibt uns leider keine Zeit mehr.

Oriental Village Langkawi

Informationen zur Seilbahn auf Langkawi

Die Seilbahn von Langkawi bietet verschiedene Gondeln wie eine normale Gondel, private VIP-Gondel mit Essen und Getränken oder eine Gondel mit einem Glasboden zu verschiedenen Preisen an. Besonders Eilige können eine „Express Lane“ buchen, mit diesem Ticket wird die Wartezeit auch bei extremen Stoßzeiten auf 10 Minuten gekürzt.

Behinderte und Menschen im Rollstuhl sollten nicht an der Mittelstation aussteigen, sondern gleich zur Bergstation fahren. Die Gondel kann zum Ein- und Aussteigen angehalten werden.

Am Wochenende und wenn ein Kreuzfahrschiff da ist, strömen Besuchermassen zum Oriental Village. Längere Wartezeiten musst du dann in Kauf nehmen. Einmal im Jahr schließt die Seilbahn für Wartungsarbeiten.

Weitere Beiträge zu Malaysia

In Malaysia waren wir auch in Kuala Lumpur, die Hauptstadt mit den berühmten Petronastowers und wir haben die Batu Caves mit den bunten Treppen erkundet. Weitere Beiträge zu Penang werden noch folgen.

Es passiert wirklich sehr selten, dass die Seilbahn stehen bleibt. Ich will hier niemanden Angst machen! Hast du schon mal etwas Außergewöhnliches erlebt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*